Xeo Shisha2Go

E-Shishas und E-Zigaretten werden immer beliebter. Die Xeo Shisha2Go verspricht ein tolles Dampferlebnis für wenig Geld. Einziger Haken: man kann die Shisha2Go nicht nachfüllen, sprich es handelt sich um eine Einweg-Shisha, welche nach dem Gebrauch einfach weggeworfen wird. Ob sich das lohnt und wie die Shisha in unserem Test abschneidet, erfahren Sie hier.

Die Shisha2Go hat uns durchaus überzeugt: klasse Rauchentwicklung, satter Geschmack, Handlichkeit und die Möglichkeit, überall zu Dampfen, sei es in der Stadt, auf der nächsten Party oder auch einfach mal in den eigenen vier Wänden. Die Vorteile sprechen für sich: die Shisha ist sofort einsatzbereit und man benötigt keine zusätzlichen Dinge, wie Kohle, Alufolie oder was ansonsten zum Shisha-Rauchen benötigt wird. Des Weiteren ist die Shisha2Go tabak- und nikotinfrei. Ist sie nun eine Alternative zur herkömmlichen Shisha? Jein!

61n-lpb0mIL._SL1000_Aussehen, Verarbeitung und Lieferumfang

Für eine Wegwerf-Shisha sieht die Xeo Shisha2Go wirklich edel aus. Sie liegt gut in der Hand und fühlt sich überraschenderweise richtig hochwertig an. Auch optisch überzeugt sie: durch goldene Akzente und schöne farblichen Schnörkel ist die Shisha ein echter Hingucker. Auch das Mundstück mit einem schönen Metallic-Look sieht schick aus. Durch eine Länge von gut 13cm ist sie sehr handlich und kompakt und passt in jede Hosen- oder Jackentasche. Frauen können sie bei Wunsch ganz einfach in ihrer Handtasche verstauen. Ein echter Pluspunkt unserer Meinung nach.
Da es sich um ein Einweg Produkt handelt, sind im Lieferumfang keine Dinge wie z.B. ein Ladegerät enthalten. Einzig die Shisha ist in der Packung enthalten. Eine kurze Gebrauchsanweisung ist auf dem Karton abgedruckt.

Dampferlebnis

Kommen wir zum wichtigsten Punkt: Das Dampfen. Die Xeo Shisha2Go kommt in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen daher. Der wohl beliebteste und auch von uns verwendete Geschmack ist Sweet Red Apple. Zu erwähnen gilt, dass alle Varianten nikotinfrei sind.
Durch die innovative AutoStart-Funktion kann sofort losgedampft werden. Einzig die Schutzhülle am Mundstück muss vorher entfernt werden. Beim Ziehen leuchtet das Ende der E-Shisha farblich auf, was ein weiteres optisches Highlight ist.

Das Ziehen fällt sehr leicht und der Durchzug ist wirklich hervorragend. Die Rauchentwicklung und Rauchdichte ist hierbei sehr beeindruckend und kann mit echten Shishas durchaus mithalten. Geschmacklich hat uns Sweet Red Apple auch überzeugt: leicht süßlich, aber nicht zu dominant und ein satter Apfel Geschmack. Der Rauch ist wie bei Shishas gewohnt schön weiß und wir konnten kein Kratzen feststellen.

Laut Hersteller sind pro Shisha bis zu 600 Züge möglich, allerdings ist unklar, von was für einer Zugdauer ausgegangen wird. Manche ziehen 2 Sekunden, andere 10 Sekunden. Es würde uns also nicht überraschen, wenn die Shisha in einigen Fällen schon viel früher den Geist aufgibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.