Kangertech Subox Mini

Das erste, was beim Mod der KangerTech Subox Mini auffällt, ist die geringe Größe. Im Vergleich zum im Starter-Set enthaltenen Tank ist dieser Mod mini. Man sollte sich von der Grösse nicht täuschen lassen, die KangerTech Subox Mini kann mehr als sie vermuten lässt.

Die KangerTech Subox Mini erscheint in gewohnt guter Verarbeitungsqualität, hat ein gutes Display und eine intuitive Menüführung. Die KangerTech Subox Mini nimmt einen 18650er Akku und ist somit besser ausgestattet als viele andere Mods mit fest installierter Batterie. Da der Akku austauschbar ist, ist es immer möglich einen Akku in der Ladestation zu haben. So kann bei einer längeren Session einfach der Akku gewechselt werden. Ein weiterer Vorteil der KangerTech Subox Mini ist die Through-Pass-Funktion, durch die das Gerät bei angeschlossenen Netzstecker weiter genutzt werden kann. Somit ist kann die Nutzung des Geräts, beispielsweise im Auto bei vorhandenem KFZ-Ladegerät, gleich mit der Akku-Aufladung verbunden werden, was ein praktisches Gimmick dieser E-Zigarette darstellt.

Eine menge Leistung

Die Leistungsdaten sind der KagerTech Subox Mini sind im Bezug auf die geringe Größe des Geräts überraschend. Der kleine Mod packt zwischen 10 und 50W und ist VV/VW fähig und somit sehr variabel. Er hat einen Standard-510er-Anschluss, welcher für die meisten Tanks passt. Lediglich bei der Verwendung von Ego Clearomizern muss man sich nach einen Adapter umsehen, da dieser nicht im Lieferumfang enthalten ist. Die mAh sind, je nach verwendetem Akku, unterschiedlich und selbst wählbar.

Vorteiilhafter Liquid-Tank

Einer der herausragenden Vorteilen der KagerTech Subox Mini ist, dass es sich um ein Set handelt. Der Mod alleine ist schon ziemlich gut, aber in Kombination mit dem mitgelieferten Tank-Set ist er fast unschlagbar. Der Tank ist variabel aufgebaut und so konzipiert, dass es sogar dem Vape-Neuling die Möglichkeit gibt, einen großvolumigen Clearomizer im normalen Setup mit 1.2 Ohm zu fahren. Dabei werden vorgefertigte vertikale Coils verwendet, die Umstellung auf selbst gebaute Coils ist jedoch möglich.
Im Lieferumfang enthalten sind fertige 0,5-Ohm-Coils sowie japanische Baumwolldochte, wodurch man den Tank wie einen Atomizer verwenden kann. Somit ist die KagerTech Subox Mini sehr variabel und auch für Vape-Anfänger geeignet.

Optisch ein Hingucker

Das Set gibt es in Schwarz sowie in Weiss und ist mit einer Keramik-Beschichtung überzogen, was sie nicht nur widerstandsfähig macht, sondern ihr auch eine attraktive Optik verleiht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.