Dipse eGo-T

Dipse veröffentlicht mit dem eGo-T ein sehr preiswertes Starter-Kit für Anfänger und Beginner. Für rund 30€ bekommt man hier alles, was zum Dampfen benötigt wird. Ob das Set überzeugen kann und auf was möglichweise geachtet werden muss, erfahren Sie hier. Nachfolgend die Dipse eGo-T im ausführlichen Test und Vergleich.

Aussehen, Verarbeitung und Lieferumfang

Die eGo-T sieht wie eine herkömmliche E-Zigarette aus, ohne besondere Merkmale. So hat man einen Akku mit eGo Gewinde, Verdampfer, Liquid Depot und Mundstück. Der Akku mit 1100mAh ermöglicht ein Dampfen über den ganzen Tag, ohne lästiges Nachladen des Akkus.
Praktisch ist auch der durchsichtige Liquidtank, der nicht nur schick aussieht, sondern auch jederzeit über den Füllstand des Depots informiert. Der Clearomizer verhindert ein unerwünschtes Auslaufen des Liquids, was ein einfaches und sauberes Dampfen verspricht.
Die Verarbeitung ist zufriedenstellend. Natürlich darf man keine Verarbeitung wie bei einem Produkt für 100€ erwarten, allerdings passt auch hier alles. Akku und Clearomizer lassen sich einfach auf- und abschrauben und alles sitzt fest ohne das man befürchten muss, dass irgendetwas abfällt.

Durch eine LED am Einschaltknopf wissen wir jederzeit über den Akkustand Bescheid:

Weiß: Akku ist voll geladen
Blau: Akku ist halbvoll geladen
Rot: Akku ist leer

Der Lieferumfang beinhaltet:

– 2 x 1100mAh Hochleistungsakkus mit kräftigen 3.8 Volt Out-Put
– 2 x Hochleistungs Clearomizer
– 1 x Ladekabel (420mAh eGo-T) zu USB
– 1 x Steckdosen Adapter (Netzstecker) zu USB für das Ladekabel
– 1 x Anleitung auf Deutsch mit Abbildungen
– 1 x Praktisches Etui
Einzig ein Liquid muss dazu bestellt werden, damit sofort losgedampft werden kann.

Dampf- und Geschmackserlebnis

Die Cleamorizer (Verdampfer) von Dipse sind bekannt für ihren fantastischen, unverfälschten Geschmack. Der Akku ist bei Lieferung bereits vorgeladen und wird einfach durch 5-maliges Drücken aktiviert. Durch diesen praktischen Auslöseschutz wird der Akku nur bei Bedarf eingeschaltet. Da die Verdampfer einen langen Docht besitzen, ist ein optimaler Kontakt mit dem Liquid gewährleistet und dies macht sich beim Dampfen bemerkbar: die Rauchentwicklung ist überraschenderweise sehr gut für ein Produkt in dieser Preisklasse. Geschmacklich braucht sich die eGo-T auch nicht hinter der Konkurrenz zu verstecken. Das Depot mit rund 1,8ml Fassungsvermögen ermöglicht ein langes Dampfen ohne lästiges Nachfüllen. Des Weiteren konnten wir das Depot mit unseren Test Liquids ohne Aufsatzspitzen oder Sonstigem befüllen. Alle Flaschen haben auf Anhieb gepasst.

Letzte Aktualisierung am 18.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.